Lesefreunde 2014 – Werdet Buchschenker!

Schon 2012 gab es die tolle Lesefreunde-Aktion zum Welttag des Buches. Nach einer Pause im letzten Jahr kann man sich 2014 wieder als Buchschenker registrieren.

Dieses Jahr stehen 11 Titel zur Auswahl, man erhält 10 Exemplare von seinem Wunschtitel, die man dann zum Welttag des Buches verschenken kann. Abholen kann man das Bücherpaket in Buchhandlungen oder Bibliotheken in der Nähe.

Macht doch auch mit! Noch bis zum 28. Februar kann man sich registrieren.

Macht ihr dieses Jahr mit bei der Aktion? Und welches Buch ist euer Favorit auf der Liste? Ich habe mich für  “Die Korrekturen” von Jonathan Franzen entschieden.

Verlosung zum Welttag des Buches

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen Welttag des Buches und hoffe, ihr habt heute auch ein bisschen Zeit für ein paar gemütliche Lesestunden eingeplant.

Vor einiger Zeit habe ich euch die Aktion “Blogger schenken Lesefreude” schon vorgestellt und heute ist es so weit. Auf über 1000 Blogs werden heute Bücher verlost. Die Teilnehmerliste ist prall gefüllt mit tollen Lieblingsbüchern, die neue Besitzer suchen.

Und natürlich gibt es auch hier ein Buch zu gewinnen und zwar eines meiner absoluten Lieblingsbücher: “I Capture the Castle” von Dodie Smith.

Das Buch erzählt die Geschichte der 17-jährigen Cassandra, die in den 1930er Jahren mit ihrer verarmten Familie in einer englischen Burg lebt. Um ihre Schreibkunst zu verbessern, führt sie ein Tagebuch und lässt den Leser an ihrer ersten Liebe und dem Leben mit ihrer ungewöhnlichen Familie teilhaben. “I Capture the Castle” ist eines der Bücher, das ich immer und immer wieder lesen könnte und in dem ich ab der ersten Seite total versinke.

Verlost wird 1 Exemplar des Buches “I Capture the Castle” unter allen, die bis zum 29.04.2013 0:00 Uhr hier kommentieren. Bitte hinterlasst eine gültige E-Mail-Adresse, dass ich den Gewinner auch erreichen kann um nach der Postanschrift zu fragen. Die Verlosung findet am 30.04.2013 statt.

Achtung: Es handelt sich um die Englische Ausgabe des Buches, auf Deutsch ist das Buch leider nur noch gebraucht erhältlich und ich wollte gerne ein neues Buch verlosen.

Blogger schenken Lesefreude zum Welttag des Buches

Der Welttag des Buches rückt wieder näher. Ihr erinnert euch sicher an die tolle Aktion von letztem Jahr bei der insgesamt 1 Million Bücher verschenkt wurden. Leider findet die Aktion Lesefreunde dieses Jahr nicht statt. Trotz allem sollen aber wieder Bücher verschenkt werden. Zwei Bloggerinnen (Christina und Dagmar) organisieren die Aktion “Blogger schenken Lesefreude”.

Jeder, der einen Blog hat, kann sich noch bis 20. April für die Aktion anmelden. Zum Welttag des Buches verlost dann jeder teilnehmende Blog ein Buch. Es sind schon über 800 Teilnehmer angemeldet und vielleicht werden im Endspurt noch die 1000 geknackt? Seid doch auch dabei! Ihr müsst euch nur für ein Buch entscheiden und das Anmeldeformular ausfüllen.

Auch ich habe mich angemeldet und freue mich schon darauf, eines meiner Lieblingsbücher zu verschenken. Welches es ist, verrate ich euch dann am 23. April.

Gewinner und ein Award

Vielen Dank an alle, die an meinem kleinen Gewinnspiel zum Welttag des Buches teilgenommen haben. Insgesamt musste ich acht kleine Lose basteln. Und drei davon habe ich (aus Ermangelung einer Glücksfee) gezogen.

Ich hoffe man kann erkennen, was auf den Papierschnipseln steht, ich habe sie nur schnell mit dem Handy fotografiert. Je einmal “Die Vermessung der Welt” von Daniel Kehlmann haben Ami Li Misaki, Katha und Lisa gewonnen. Ich melde mich bei euch per Mail und frage nach euren Adressen. Viel Spaß mit dem Buch!

Außerdem ist mir noch ein Award verliehen worden. Marimirl und Nadine haben mir beide den “My Beautiful Lipstick Award” weitergereicht.

Ich freue mich natürlich, dass ihr dabei an mich gedacht habt. Allgemein bin ich aber kein großer Fan von diesen Awards, da sie meistens jeder an jeden weiterreicht und sie keine wirkliche Auszeichnung darstellen. Die Regeln, die damit verbunden sind, möchte ich deshalb auch nur teilweise befolgen. Ich werde den Award selbst nicht weitergeben, aber für alle Neugierigen 7 Dinge über mich erzählen.

  1. Ich mag Schafe (große Überraschung allerseits?) und habe eine Schaf-Bettwäsche, einen Schaf-Schlafanzug, Schaf-Socken, Schaf-Kerzen und noch viel mehr Stoff-Schafe.
  2. Ich bin großer Fußballfan und freue mich schon sehr auf die EM.
  3. Ich habe keinen Reisepass, weil ich noch nie außerhalb von Europa war. Das wird sich allerdings dieses Jahr noch ändern.
  4. Ich mag meine Arbeit und finde Physik auch wirklich spannend, aber manchmal wünsche ich mir, ich hätte auch beruflich irgendwas mit Büchern zu tun.
  5. Ich freue mich sehr, dass der Frühling endlich da ist und man wieder auf dem Balkon lesen, in Biergärten gehen und einfach Zeit draußen verbringen kann.
  6. Die Lautstärke von meinem Autoradio darf nur auf gerade Zahlen eingestellt werden, bei ungeraden Zahlen fühle ich mich irgendwie unwohl.
  7. Meinen Niels (das Schaf auf meinem Avatar) habe ich von meinen Freundinnen zum 19. Geburtstag bekommen. Und da ich an dem Tag Physik-Abi geschrieben habe, wurde er nach einem Physiker benannt.

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende und hoffe, ihr habt viel Zeit zum Lesen!

 

Einen schönen Welttag des Buches!

Falls ihr es noch nicht wusstet: Heute ist Welttag des Buches! Also schnappt euch ein gutes Buch und verbringt den Abend mal nicht vor dem Fernseher!

Dank der tollen Lesefreunde-Aktion konnte ich heute schon einigen Menschen eine Freude machen. Ich hatte 30 Exemplare von Daniel Kehlmanns “Die Vermessung der Welt” zum Verschenken bekommen und gut die Hälfte ist auch schon weg.

Die Reaktionen auf das Buchgeschenk waren durchweg positiv, jeder hat sich gefreut. Auch Menschen, von denen ich dachte, dass sie wenig bis gar nicht lesen, haben das Buch gerne angenommen.

Meine ursprüngliche Idee, fremde Menschen auf der Straße anzusprechen und ihnen ein Buch zu schenken, habe ich dank eines negativen Erfahrungsberichtes dann verworfen, aber auch so sind mir genügend Leute eingefallen, die ich mit einem Buch beglücken könnte. Bisher gingen Exemplare an Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen, einige sind noch für Familienmitglieder und Bekannte reserviert, die ich nicht so oft sehe.

Aber ich würde gerne auch noch ein paar Exemplare an meine Leser vergeben. 3 Stück sind noch zu haben und die werden verlost unter allen, die bis Donnerstag (26.04.2012, 23:59 Uhr) hier einen Kommentar hinterlassen. Ich melde mich dann bei den Gewinnern per Mail und frage nach der Adresse.

Habt ihr denn auch bei der Aktion mitgemacht und wie waren die Reaktionen der Beschenkten so?

Einen schönen Abend und noch frohe Lesestunden!